TOP-news


Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Sommerlochfestival | CSD Braunschweig

31. März 2020 – Die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus lähmen zurzeit das öffentliche Leben. Dies gilt gleichfalls für die Organisation des diesjährigen Sommerlochfestivals | CSD Braunschweig am 7. und 8. August, die eigentlich gerade auf Hochtouren laufen sollte.

 

Niemand vermag momentan den Zeitrahmen und die weiteren Folgen der geltenden Einschränkungen einzuschätzen, zudem sind die finanziellen Auswirkungen z. B. durch fehlende Werbeeinnahmen und Spenden nicht absehbar.

 

Wir haben uns daher entschlossen, die Vorbereitung für einige zentrale Bereiche wie das Straßenfest und das Bühnenprogramm einzustellen. Auch wenn die Corona-Krise im August vielleicht überwunden ist, lässt die ungewisse Lage zurzeit wenig Raum für verlässliche Planungen. Inwieweit aber andere Teile des Sommerlochfestivals (z. B. Rahmenprogramm, Demo oder Pride-Night) durchgeführt werden können, müssen wir später neu bewerten.

 

Getreu unserem Motto versprechen wir aber, in der „Werkstatt Zukunft“ so schnell wie möglich weiterzuarbeiten. Der CSD Braunschweig ist seit 25 Jahren ein Garant für die Sichtbarkeit der queeren Community in der Stadt – und wird dies auch bleiben! Selbst wenn er in diesem Jahr mit Sicherheit etwas anders ablaufen wird.

 

Wir halten Euch über die Entwicklungen auf dem Laufenden!

 

 

 

Hier findet ihr die aktuelle Pressemitteilung des Sommerlochfestival 2020:

Download
Pressemitteilung
PM_SOLO_2020-03-28_Corona-Pandemie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.2 KB

UNTERSTÜTZE UNS!


Wir vom VSE e.V. freuen uns über jede Unterstützung! Hier hast Du die Möglichkeit, direkt zu spenden.



AKTUELLE news


04. Dezember 2019 – Das Motto des Sommerlochfestivals | CSD Braunschweig 2020 lautet "25 Jahre Werkstatt Zukunft". Gleiches wird auch unser Schwerpunktthema 2020 sein. Wir wollen damit natürlich dem Sommerloch-Jubiläum im kommenden Jahr Rechnung tragen. Andererseits soll das Motto aber nicht nur retrospektiv sein, sondern vor allem vorausschauend wirken. Seit 25 Jahren arbeitet das Sommerlochfestival an einer besseren Zukunft für die Community, gleichwohl ist das Ganze aber auch "work in progress", also längst nicht abgeschlossen. Wir diskutieren und streiten weiter für unsere Themen, entwickeln neue Ideen und versuchen unsere Vorstellungen von Diversität auch an folgende Generationen weiterzureichen. Die Frage ist dabei nicht, ob wir in Zukunft noch einen CSD brauchen, sondern wie er aussehen wird.

 

(Bild von Gerd Altmann auf Pixabay)

12. Oktober 2019 – Das 25. Sommerlochfestival | CSD Braunschweig wird am 07. und 08. August 2020 stattfinden. Die Vorbereitungen und Planungen dafür haben bereits begonnen. Wenn ihr Fragen habt oder uns unterstützen möchtet, könnt ihr uns jederzeit gerne eine Mail an info@csd-bs.de schreiben.

12. August 2019 – Ein fantastisches Sommerlochfestival | CSD Braunschweig 2019 liegt hinter uns. Mit 4.200 Teilnehmenden war es unser bisher größter Demonstrations-Zug. Wir bedanken uns bei allen Helfer*innen, Künstler*innen, Veranstalter*innen, Partner*innen, Unterstützer*innen und bei allen Menschen, die dabei waren, mit uns demonstrierten, das Bühnenprogramm genossen und für Vielfalt einstehen. Vielen Dank!

 

Hier findet ihr Impressionen vom Sommerlochfestival 2019:

hebel-foto.de

mono-photography.de

xiphoto.de

 

(Foto: A. Hebestriet)


DANK AN UNSERE Partner!





Wir sind offizieller Organisator eines CSD!


Diese Website wurde offiziell vom Andersraum e.V. geprüft und zertifiziert. Damit unterstützen wir eine klare Positionierung der Veranstalter_innen aller CSDs in Deutschland.

… mehr >


WIR DANKEN UNSEREM FÖRDERER!


Wir freuen uns über die Förderung des QNN! Das Queere Netzwerk Niedersachsen verbindet Aktive, die sich für die sexuelle und geschlechtliche Vielfalt* einsetzen. … mehr >



so erreicht ihr uns direkt


In unserem Kontaktbereich findet Ihre Eure/n direkte/n Ansprechpartner/innen zu speziellen Fragen. Oder Ihr nutzt gerne unser Kontaktformular. Wir freuen und auf Eure Nachrichten.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


unterstütze uns!


Wir vom VSE e.V. freuen uns über jede Unterstützung! Hier hast Du die Möglichkeit, direkt zu spenden.


social networks