Willkommen zur Abschlusskundgebung

nach der demo ist vor der demo. Wir feiern abschlusskundgebung.


Die Gay* for one Day-Demonstration endet am Schlossplatz. Hier begrüßen Euch die Moderatoren Anja Backhaus und Mirko Klos zur Abschlusskundgebung.

Die studierte Politikwissenschaftlerin, Radio- und Fernsehmoderatorin Anja Backhaus führt gemeinsam mit Mirko Klos durch das Programm der Abschlusskundgebung.

 

 

Mirko Klos ist seit 15 Jahren als Moderator tätig und hat in den letzten Jahren das Bühnenprogramm des Cologne Pride organisiert. Darüber hinaus schreibt er unter dem Künstlernamen Dada Peng Bücher, betreibt eine Website mit queeren Ausgehtipps für Köln und verfasst Lieder.


Daphne deLuxe

Daphne de Luxe ist Entertainerin mit Leib und Seele und bringt getreu ihrem Slogan „Comedy in Hülle und Fülle“ auf die Bühne. Ihre besondere Mischung aus Unterhaltung, Tiefgang, Authentizität und berührendem Gesang wird sie auch auf unserer Bühne zum besten geben. 
Abwechselnd mit ihren Kolleginnen Lisa Feller und Meltem Kaptan moderiert sie die „Ladies Night“ (Das Erste/WDR).

Access Icarvs

Mit der „GOLDΞN SHOWΞRS TOUR“ zelebrieren die Hamburger nicht nur ihr neues Album „MONVMΞNTS“, sondern begehen zusammen mit den Besuchern ein feucht-fröhliches Pride-Spektakel der ausgefalleneren Art. Denn „ΛCCΞSS:ICΛRVS“ stehen sowohl für ausgefeilten, eingängigen Pop-Rock in all seinen Facetten, als auch für stylische, eigens designte Outfits.

Funny Hänsel
Schwebende Stimmcluster, berauschende Klangkaskaden live festgehalten und wieder losgelassen für den Moment… Wenn Funny
Hänsel ihre Songs auf die Bühne bringen, wird aus zwei Musikern eine ganze Band: Unverwechselbare Stimmen, Beats zum Tanzen, Hooks zum Träumen,und Texte für Herz und Köpfchen.

Hanne Kah
Die vierköpfige Band aus Mainz versteht es musikalische Genres und Generationen zu vereinen. Irgendwo zwischen Vorbildern wie
Amy Macdonald, Mumford & Sons und Rosanne Cash hat die Band es geschafft ihren eigenen Sound um die Ausnahmestimme ihrer Sängerin Hanne Kah zu finden und zu prägen.

Kery Fay
Pulsierend, bewegend und hundert Prozent persönlich: KERY FAY, Sängerin und Songwriterin aus Hamburg, hat diesen Winter ihr erstes Solo-Album veröffentlicht. In „LIGHTS & SHADOWS“ offenbart sie ihre geballten Emotionen, echt und voller Tiefe – jeder Song von ihr selbst geschrieben und in ihrer ganz eigenen Interpretation von Elektro-Pop produziert.

Maniax
Fesselnd. Dynamisch. Vielfältig. „Rockfilet mit Poppüree“. Das sind
MANIAX. Die Braunschweiger leben ihre Leidenschaft impulsiv.
Das unumstrittene Ziel der Band ist es, die größtmögliche  Begeisterung vor und auf der Bühne zu entfachen.

 

Neben über 50 weiteren Auftritten, sowie der erfolgreichen Teilnahme an Bandwettbewerben, wurde das erste Album veröffentlicht.

TIL
Aus drei Schülern, die ein Konzert an ihrer Schule auf die Beine stellen wollten, wurden Vollblutmusiker, die mit jeder Menge Talent, riesigem persönlichen Einsatz und diversen Blasen an den Händen erst kürzlich über 18 Monate und unglaubliche 250 paneuropäische Shows die größte Schultour der Welt absolviert haben.


Was für ein Tag! CSD-Demo, Abschlusskundgebung und PrideNight-Party im JollyTime. Am Turntable im Mainfloor legt DJ Marquez auf und die Jungs von SWAMP sorgen auch für einen Raum ganz ohne Licht.

An der Abendkasse kostet der Eintritt 13 Euro. Am Samstag (10.08.) könnt Ihr die Karten auch am Sommerloch-Infostand für 11 Euro kaufen. Und für die Helfer unter Euch: Unterstützt Ihr das Sommerlochfestival für mindestens 2 Stunden, ist der Eintritt frei. Meldet Euch bei Helfenden-Interesse am 5. August 18 Uhr im Onkel Emma zum Helfenden-Treffen.

 

Ab 22:00 Uhr im JollyTime, Broitzemer Straße 220 in Braunschweig. Mit der Straßenbahn 5 könnt Ihr direkt vom Schlossplatz bis zur Haltestelle Cyriaksring fahren. Von dort aus sind es noch etwa 600 Meter bis zum Club.


UNTERSTÜTZE UNS!


Wir vom VSE e.V. freuen uns über jede Unterstützung! Hier hast Du die Möglichkeit, direkt zu spenden.


DANK AN UNSERE Partner!





Wir sind offizieller Organisator eines CSD!


Diese Website wurde offiziell vom Andersraum e.V. geprüft und zertifiziert. Damit unterstützen wir eine klare Positionierung der Veranstalter_innen aller CSDs in Deutschland.

… mehr 


WIR DANKEN UNSEREM FÖRDERER!


Wir freuen uns über die Förderung des QNN! Das Queere Netzwerk Niedersachsen verbindet Aktive, die sich für die sexuelle und geschlechtliche Vielfalt* einsetzen. … mehr 



so erreicht ihr uns direkt


In unserem Kontaktbereich findet Ihre Eure/n direkte/n Ansprechpartner/innen zu speziellen Fragen. Oder Ihr nutzt gerne unser Kontaktformular. Wir freuen und auf Eure Nachrichten.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


unterstütze uns!


Wir vom VSE e.V. freuen uns über jede Unterstützung! Hier hast Du die Möglichkeit, direkt zu spenden.


social networks